Jahrespreis "Das war Spitze!"

"Das war Spitze!"

der Jahrespreis der Stiftung Pfadfinden

Für ein besonderes der geförderten Projekte vergibt die Stiftung Pfadfinden jeweils im darauffolgenden Jahr einen Anerkennungspreis, den "Das war Spitze!-Preis".

Der Stiftungsvorstand nominiert 5 herausragende Projekte. Die Auswahl des besten Projektes erfolgt jeweils am Kuratorentreffen durch unsere Kuratoren. Für die Übergabe werden stets öffentliche Anlässe genutzt, wie Bundesversammlungen oder große Zeltlager.

Der Preis besteht aus einer Urkunde und einem Preisgeld.

Gewinner 2018 ist die Bundessippe mit dem Projekt:

"Nicht einfach drauf los fahren, Back in Black"

###PIWIK###